Massage

Die Massage dient zur mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- und Druckreiz. 
Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schließt auch
die Psyche mit ein. 
Die verschiedenen Formen der Massage versuchen auf zwei unterschiedliche Arten eine Heilung oder
Linderung beim Patienten zu erlangen. 

Die klassische Methode ist die Behandlung der Haut und der Muskulatur an der Stelle, die massiert wird. 
Diese Methode ist weitestgehend durch die Evidenz-basierte Medizin anerkannt und findet sich in den Lehrbüchern 
und Therapieleitfäden wieder. 

Die Idee ist, nicht die „kranke Stelle“ zu behandeln, sondern ein „entsprechendes Areal“, welches das kranke Organ repräsentieren soll.
Um beiden Methoden einen einprägsamen Namen zu geben, wird hier von einer „direkten Massage“ und
einer „reflektorischen Massage“ gesprochen.


zurück


2095 Drosendorf | Haidweg 1 | 02915 / 2310 - 14

Copyright © 2013. All Rights Reserved.